The Oscar goes to…

  • Oscar im Content Marketing

Was hat Content-Marketing mit Hollywood zu tun?

Ganz viel. Beide leben von Geschichten und in beiden kommen Helden vor. Ob Luke Skywalker in Star Wars, Superman, Batman oder gar Odysseus in der griechischen Mythologie. Sie alle haben eines gemeinsam. Sie werden mit der Lösung eines Problems konfrontiert bzw. sind in schwieriger Mission unterwegs. Ihre Heldenreisen sind faszinierend, spannend, fesselnd. Beobachter bzw. Leser fühlen sich sofort als Teil der Dramaturgie, identifizieren sich mit dem Protagonisten und so entsteht eine persönliche Beziehung. Dieses Phänomen der Identifikation mit dem Helden macht sich Content-Marketing zunutze, indem es Geschichten erzählt, die Aufmerksamkeit erzeugen, dabei zugleich über das Unternehmen, die Marke und das Produkt informieren. Und das alles auf unterhaltende Weise. Der Identifikation mit dem Helden folgt so ganz nebenbei eine emotionale Bindung zur Marke und dem beworbenen Produkt. Weil es Geschichten sind, bleiben sie länger im Gedächtnis erhalten. Und weil der Held alle Hindernisse überwunden hat und es zu einem Happy End kommt, hat er einen Preis verdient. Unseren ganz persönlichen Oscar. Wie in Hollywood.

Content Marketing ist die Kunst Geschichten zu erzählen. Geschichten, die inspirieren, Träume wahr werden lassen und jeden Einzelnen von uns erlauben sich in die Rolle eines Helden hineinzuversetzen. BRIDGE hilft Ihnen dabei Ihre Geschichte zu entwickeln mit der Sie Ihr Publikum mitreißen können.

Von | 2017-08-25T12:41:52+00:00 1. Februar 2017|Content|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar