Die Macht der Worte

  • Keywords Schlagwörter

„Worte sind Brücken“. Das sagte schon der österreichische Philosoph Ferdinand Ebner.

Sie beeinflussen unser Denken, unsere Wahrnehmung unser Handeln. Sie bestimmen woran wir uns erinnern. Sie wecken bestimmte Emotionen und Vorstellungen. Im Idealfall motivieren sie uns zu bestimmten Handlungen (Kontaktaufnahme, Käufe). Sie können aber auch verletzen und im allerschlimmsten Fall von einem Unternehmen und dessen Produkten abraten. Deswegen sollten Worte gut gewählt werden und als oberstes Ziel haben die Zuhörer bzw. Leser zu informieren, für sich zu gewinnen und zu motivieren.

Im Zeitalter des Internets genügt es aber nicht diejenigen Worte zu finden, die uns Menschen begeistern. Heutzutage werden Texte auch von Suchmaschinen gelesen und deshalb müssen sie Worte (Keywords) enthalten, die möglichst gute Plätze gewährleisten. Gute Texte sollten Traffic generieren und die Conversionsraten optimieren. Vorbei ist die Zeit, in der man Artikel, Bücher geschrieben hat und der Erfolg sich über Mundpropaganda eingestellt hat. Heute gehört mehr dazu. Will man im Web2.0 wahrgenommen werden, muss man mit hochwertigen Inhalten überzeugen.  Inhalte, die die Interessen und Wünsche der Kunden ansprechen und sie nicht mit plumpen Werbebotschaften langweilen. Inhalte, die gut recherchiert und einzigartig sind und dem Leser einen Mehrwert bieten.

BRIDGE ist die Agentur, die Textqualität auf höchstem Niveau garantiert. BRIDGE unterstützt sie nicht nur bei der Texterstellung, sondern auch bei der Themenrecherche.

Von | 2017-08-25T12:42:49+00:00 5. Dezember 2016|Content|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar